Hamburg-exclusive-wedding-photographer77

FAQ

Viele Fragen,
erste Antworten!

Falls euch aber doch noch was anderes beschäftigt Schreibt uns über das Kontaktformular immer gerne persönlich!

Die Basic

Wie lange begleitet ihr Hochzeiten?


Wir bieten eine kurze Begleitung über 2-3 Stunden an (perfekt für eine kleine standesamtliche Hochzeit oder ein Elopement) und Ganztagsbegleitungen ab 6h bis open End.




Wieviele Bilder bekommen wir?


Wir enthalten euch keine schönen Bilder von eurem Tag und legen uns da nicht auf eine bestimmte Nummer fest. Je nachde was an dem Tag passiert können bei einer 6-10h Reportage min. 300 bis 700 Bilder dabei rum kommen. Wenn ihr in der Galerie noch etwas vermisst, schauchen wir natürlich gerne nochmal nach.




Wie werden die Bilder ausgewählt?


Die Bilder werden von uns ausgewählt. Wir machen an einem Tag um die 3000-4000 Fotos, die wir sortieren und danach bearbeiten. Ihr sollt euch mit diesem langatmigen Prozess nicht rumschlagen müssen und es gehört für uns dazu nicht nur die Bilder zu machen, sondern das fertige Endprodukt für euch zu kreieren.




Bekommen wir die RAW Dateien?


Nein, für uns gehört es dazu eure Fotos zu kreieren. Dazu machen wir nicht nur die Fotos, sondern wählen sie auch aus und bearbeiten sie. Ihr habt euch für das Gefühl und den Look hinter unseren Bildern entschieden und den wollen wir auch für euch kreieren. :)




Werden unsere Bilder veröffentlicht?


Wir sind unglaublich stolz auf unsere Bilder und wollen sie daher auch anderen Paaren zeigen. Daher freuen wir uns immer, wenn ihr mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden seid! Babys und Kleinkinder sind davon völlig ausgenommen, die sollten später selbst entscheiden können, ob sie im Internet zu sehen sein wollen.

Ansonsten würden wir auf Wunsch eine Highlight Galerie erstellen mit den Bildern, die wir gerne auf unserer Webseite oder unseren sozialen Medien zwecks Eigenwerbung nutzen möchten. Diese Galerie könnt ihr natürlich nochmal checken und euer Veto bei einzelnen Bilder einlegen. Für diese Option der Veröffentlichung gibt es bei uns einen Veröffentlichungsrabatt, den wir euch in den Preispaketen mit angeben! Wenn ihr also nichts dagegen habt eure Bilder im Internet zu zeigen, sagt uns gerne bescheid!




Wie lange dauert die Nachbearbeitung?


Bei Minisessions (Paarshootings, Familienshootings etc.) und kurzen Hochzeitsbegleitungen (2-3h) werden eure Bilder innerhalb der kommenden 1-2 Wochen fertig sein.

Bei einer Ganztagsreportage dauert die Bearbeitung meist 2-3 Wochen.
Ein Hochzeitsfilm braucht etwa 3-5 Wochen zum bearbeiten.




Bekommen wir Sneak Peaks ?


Wir versuchen euch innerhalb 72h nach eurer Hochzeit bereits ein paar Bilder zu schicken, damit ihr einen ersten Eindruck habt und diese vielleicht für eure Dankeskarten nutzen könnt!
Psst... sollte aber eigentlich eine Überraschung sein :)





hochzeitsfotografie-berlin-romanttische-
hochzeitsfotograf-hamburg-schloss-wedend

Die Pakete

Wie lange begleitet ihr Hochzeiten?


Wir bieten eine kurze Begleitung über 2-3 Stunden an (perfekt für eine kleine standesamtliche Hochzeit oder ein Elopement) und Ganztagsbegleitungen ab 6h bis open End.




Wieviele Bilder bekommen wir?


Wir enthalten euch keine schönen Bilder von eurem Tag und legen uns da nicht auf eine bestimmte Nummer fest. Je nachde was an dem Tag passiert können bei einer 6-10h Reportage min. 300 bis 700 Bilder dabei rum kommen. Wenn ihr in der Galerie noch etwas vermisst, schauchen wir natürlich gerne nochmal nach.




Wie werden die Bilder ausgewählt?


Die Bilder werden von uns ausgewählt. Wir machen an einem Tag um die 3000-4000 Fotos, die wir sortieren und danach bearbeiten. Ihr sollt euch mit diesem langatmigen Prozess nicht rumschlagen müssen und es gehört für uns dazu nicht nur die Bilder zu machen, sondern das fertige Endprodukt für euch zu kreieren.




Bekommen wir die RAW Dateien?


Nein, für uns gehört es dazu eure Fotos zu kreieren. Dazu machen wir nicht nur die Fotos, sondern wählen sie auch aus und bearbeiten sie. Ihr habt euch für das Gefühl und den Look hinter unseren Bildern entschieden und den wollen wir auch für euch kreieren. :)




Werden unsere Bilder veröffentlicht?


Wir sind unglaublich stolz auf unsere Bilder und wollen sie daher auch anderen Paaren zeigen. Daher freuen wir uns immer, wenn ihr mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden seid! Babys und Kleinkinder sind davon völlig ausgenommen, die sollten später selbst entscheiden können, ob sie im Internet zu sehen sein wollen.

Ansonsten würden wir auf Wunsch eine Highlight Galerie erstellen mit den Bildern, die wir gerne auf unserer Webseite oder unseren sozialen Medien zwecks Eigenwerbung nutzen möchten. Diese Galerie könnt ihr natürlich nochmal checken und euer Veto bei einzelnen Bilder einlegen. Für diese Option der Veröffentlichung gibt es bei uns einen Veröffentlichungsrabatt, den wir euch in den Preispaketen mit angeben! Wenn ihr also nichts dagegen habt eure Bilder im Internet zu zeigen, sagt uns gerne bescheid!




Wie lange dauert die Nachbearbeitung?


Bei Minisessions (Paarshootings, Familienshootings etc.) und kurzen Hochzeitsbegleitungen (2-3h) werden eure Bilder innerhalb der kommenden 1-2 Wochen fertig sein.

Bei einer Ganztagsreportage dauert die Bearbeitung meist 2-3 Wochen.
Ein Hochzeitsfilm braucht etwa 3-5 Wochen zum bearbeiten.




Bekommen wir Sneak Peaks ?


Wir versuchen euch innerhalb 72h nach eurer Hochzeit bereits ein paar Bilder zu schicken, damit ihr einen ersten Eindruck habt und diese vielleicht für eure Dankeskarten nutzen könnt!
Psst... sollte aber eigentlich eine Überraschung sein :)





Rund um die Begleitung

Wir sind seltsam vor der Kamera - Helft uns!


Macht euch keine Gedanken! Wir hören das ständig, auch von den entspanntesten und coolsten Paaren, die wir kennen!

Wir möchten euch die Möglichkeit geben so zu sein, wie ihr nunmal seid, sodass ihr euch nicht verstellen oder verstecken zu müssen. Wir geben euch dazu den Raum, um euch wohl zu fühlen und helfen an der ein oder anderen Ecke mit auflockernden Worten und kleineren Anweisungen. Die wenigsten sind es gewohnt vor der Kamera zu stehen und das ist auch wirklich nicht schlimm. Denn wir möchten für euch einen Raum kreieren, in dem ihr die Kamera gar nicht mehr beachten wollt und euch vielmehr auf den Moment und auf einander konzentriert.
Was ihr dazu tun müsst? Lass alle Gedanken, die ihr vorher hattet Zuhause oder bei der Feier und genießt den Moment, den ihr miteinander erleben könnt. Denkt nicht an eure Mimik oder Gestik oder was die Kamera da gerade macht, sondern verbringt eine schöne Zeit miteinander, zeigt einander eure Verbingung und eure Liebe, so wie ihr es sonst auch tut!




Könnt ihr uns Photoshoppen?


So wie wir euch nicht gekünzelt in Szene setzen, so möchten wir euch im Nachhinein auch nicht verändern. Klar der ein oder andere Pickel oder Fleck kann gerne entfernt werden aber wir werden keine chirurgischen Großprojekte in Photoshop an euch ausüben. Dazu seid ihr so wie ihr seid einfach zu wunderbar.




Macht ihr auch Familienfotos oder Schwangerschaftsbilder?


Ja, wir haben ein kleines Paket namens "Paarsession" in dem wir viele verschiedene Sessions abdecken können:

Verlobungsfotos
Paarfotos Schwangerschaftsfotos
Familienfotos
Portraitfotos After-Wedding-Fotos

Die Session an sich geht ca. 60-90 min (reine Fotozeit) und da kann gemacht werden was auch immer ihr möchtet!




Was passiert bei schlechtem Wetter?


Wir finden es immer toll das Wetter so zu akzeptieren und damit zu arbeiten, schließlich bringt Wetter meist eine einzigartige Stimmung mit sich. Wir sind keine saisonalen Fotografen und können in vielerlei Licht und Wettersituationen fotografieren. Wir bringen immer einen Haufen durchsichtiger Regenschirme mit um auf jeden Fall euch und ein paar eurer Gäste trocken zu halten. Falls ihr durchsichtige, schwarze oder weiße Schirme habt bringt diese gerne für die anderen Gäste mit. Ansonsten gibt es meistens ja auch überdachte Asuweichmöglichkeiten.

Falls ihr ein Shooting geplant habt und die Situation zu ungemütlich oder gefährlich wird, können wir das Shooting auch gerne zu einem anderen Zeitpunkt durchführen. Wer weiß vielleicht entschließt man sich dann auch nochmal einen ganz besonders schönen Ort aufzusuchen. :)




Können wir unseren Hund mitbringen?


Oh wir bitten drum, bringt alles mit was zu euerer Familie gehört und was ihr gerne dabei haben möchtet, euren Hund, euren Hamster, eure Gitarre - alles was ihr wollt.




Was ist ein "first look"?


Ein first look ist die Möglichkeit einander bereits vor der Trauung zu sehen. Es ist der perfekte Moment, um sich nochmal ganz innig zu umarmen und einen intimen Moment zu haben, bevor die große Sause losgeht. - Nur für euch Zwei. Dies ist meistens der emotionalste Moment, weil ihr beide noch so aufgeregt seid und es kaum erwarten könnt einander in den armen zu liegen und für immer Ja zu sagen. Wir geben euch dabei gerne euren Freiraum, werden aber weiterhin alles dokumentieren. Wir suchen euch gerne vorher einen ruhigen und schönen Ort aus, an dem ihr euchganz auf einander konzentrieren könnt. Es ist auch immer ein toller Moment, um die Paarfotos zu machen, da ihr dann den Rest des Tages komplett mit euren Gästen verbringen könnt.
Falls ihr euch erst bei der Zeremonie sehen wollt könnte man auch einen emotionalen First Touch machen, bei dem ihr euch nicht direkt seht, sondern euch vielleicht nur berührt oder miteinander sprecht. Was in jedem Fall immer super ist, ist ein First Look der Braut mit der Person, die sie zur Trauung führt. Dieser Moment kann auch sehr emotional und schön sein.




Was ist eine "unplugged Zeremonie"?


Eine Unplugged Zeremonie bedeutet, dass eure Gäste sich voll auf die zeremonie konzentrieren und für den Moment auf Handys, Ipas, Kameras oder sonstige Geräte verzichten. Es kann manchmal sehr störend sein, wenn 90% der Gäste ein Handy vor der Nase haben oder Onkel Hans permanent durch den Raum rennt um seine eigenen Fotos zu machen. Wir sind ja da und können professionelle Bilder aus verschiedensten Blickwinkeln aufnehmen, sodass keiner das Gefühl haben muss ein Foto zu vermissen.

Um an dieses Thema zu erinnern ist es immer sehr hilfreich vor der Zeremonie ein kleines Schild auzustellen auf dem in klein mit angemerkt wird, dass bitte keine Geräte wärend der Zeremonie genutzt werden.





5G1A7658.jpg
hochzeitsfotograf-hamburg-timmendorf-str

Sonstiges

Wir sind seltsam vor der Kamera - Helft uns!


Macht euch keine Gedanken! Wir hören das ständig, auch von den entspanntesten und coolsten Paaren, die wir kennen!

Wir möchten euch die Möglichkeit geben so zu sein, wie ihr nunmal seid, sodass ihr euch nicht verstellen oder verstecken zu müssen. Wir geben euch dazu den Raum, um euch wohl zu fühlen und helfen an der ein oder anderen Ecke mit auflockernden Worten und kleineren Anweisungen. Die wenigsten sind es gewohnt vor der Kamera zu stehen und das ist auch wirklich nicht schlimm. Denn wir möchten für euch einen Raum kreieren, in dem ihr die Kamera gar nicht mehr beachten wollt und euch vielmehr auf den Moment und auf einander konzentriert.
Was ihr dazu tun müsst? Lass alle Gedanken, die ihr vorher hattet Zuhause oder bei der Feier und genießt den Moment, den ihr miteinander erleben könnt. Denkt nicht an eure Mimik oder Gestik oder was die Kamera da gerade macht, sondern verbringt eine schöne Zeit miteinander, zeigt einander eure Verbingung und eure Liebe, so wie ihr es sonst auch tut!




Könnt ihr uns Photoshoppen?


So wie wir euch nicht gekünzelt in Szene setzen, so möchten wir euch im Nachhinein auch nicht verändern. Klar der ein oder andere Pickel oder Fleck kann gerne entfernt werden aber wir werden keine chirurgischen Großprojekte in Photoshop an euch ausüben. Dazu seid ihr so wie ihr seid einfach zu wunderbar.




Macht ihr auch Familienfotos oder Schwangerschaftsbilder?


Ja, wir haben ein kleines Paket namens "Paarsession" in dem wir viele verschiedene Sessions abdecken können:

Verlobungsfotos
Paarfotos Schwangerschaftsfotos
Familienfotos
Portraitfotos After-Wedding-Fotos

Die Session an sich geht ca. 60-90 min (reine Fotozeit) und da kann gemacht werden was auch immer ihr möchtet!




Was passiert bei schlechtem Wetter?


Wir finden es immer toll das Wetter so zu akzeptieren und damit zu arbeiten, schließlich bringt Wetter meist eine einzigartige Stimmung mit sich. Wir sind keine saisonalen Fotografen und können in vielerlei Licht und Wettersituationen fotografieren. Wir bringen immer einen Haufen durchsichtiger Regenschirme mit um auf jeden Fall euch und ein paar eurer Gäste trocken zu halten. Falls ihr durchsichtige, schwarze oder weiße Schirme habt bringt diese gerne für die anderen Gäste mit. Ansonsten gibt es meistens ja auch überdachte Asuweichmöglichkeiten.

Falls ihr ein Shooting geplant habt und die Situation zu ungemütlich oder gefährlich wird, können wir das Shooting auch gerne zu einem anderen Zeitpunkt durchführen. Wer weiß vielleicht entschließt man sich dann auch nochmal einen ganz besonders schönen Ort aufzusuchen. :)




Können wir unseren Hund mitbringen?


Oh wir bitten drum, bringt alles mit was zu euerer Familie gehört und was ihr gerne dabei haben möchtet, euren Hund, euren Hamster, eure Gitarre - alles was ihr wollt.




Was ist ein "first look"?


Ein first look ist die Möglichkeit einander bereits vor der Trauung zu sehen. Es ist der perfekte Moment, um sich nochmal ganz innig zu umarmen und einen intimen Moment zu haben, bevor die große Sause losgeht. - Nur für euch Zwei. Dies ist meistens der emotionalste Moment, weil ihr beide noch so aufgeregt seid und es kaum erwarten könnt einander in den armen zu liegen und für immer Ja zu sagen. Wir geben euch dabei gerne euren Freiraum, werden aber weiterhin alles dokumentieren. Wir suchen euch gerne vorher einen ruhigen und schönen Ort aus, an dem ihr euchganz auf einander konzentrieren könnt. Es ist auch immer ein toller Moment, um die Paarfotos zu machen, da ihr dann den Rest des Tages komplett mit euren Gästen verbringen könnt.
Falls ihr euch erst bei der Zeremonie sehen wollt könnte man auch einen emotionalen First Touch machen, bei dem ihr euch nicht direkt seht, sondern euch vielleicht nur berührt oder miteinander sprecht. Was in jedem Fall immer super ist, ist ein First Look der Braut mit der Person, die sie zur Trauung führt. Dieser Moment kann auch sehr emotional und schön sein.




Was ist eine "unplugged Zeremonie"?


Eine Unplugged Zeremonie bedeutet, dass eure Gäste sich voll auf die zeremonie konzentrieren und für den Moment auf Handys, Ipas, Kameras oder sonstige Geräte verzichten. Es kann manchmal sehr störend sein, wenn 90% der Gäste ein Handy vor der Nase haben oder Onkel Hans permanent durch den Raum rennt um seine eigenen Fotos zu machen. Wir sind ja da und können professionelle Bilder aus verschiedensten Blickwinkeln aufnehmen, sodass keiner das Gefühl haben muss ein Foto zu vermissen.

Um an dieses Thema zu erinnern ist es immer sehr hilfreich vor der Zeremonie ein kleines Schild auzustellen auf dem in klein mit angemerkt wird, dass bitte keine Geräte wärend der Zeremonie genutzt werden.





Frequently Asket Questions